Mit dem Kaiser Wilhelm auf der Elbe - vom Fähranleger Hoopte und zurück, das war der Plan. Der Himmel war uns wohlgesonnen, Neptun weniger - am Holthusenkai endet die Fahrt. Ein Stück Treibholz setzte ein Schaufelrad außer Kraft, Ende der Fahrt. Die Heimfahrt wurde per Bus und Bahn angetreten. Der guten Stimmung tat das keinen Abbruch - einfach kann ja jeder!